Auslandsadoptierten Treffen 2017

Es ist wieder soweit. Zum dritten Mal findet unser Auslandsadoptiertentreffen statt. Dieses Mal wieder im schönen Hamburg vom 07.4-09.4.2017.

07.04.2017:
Wir starten am um 19.00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant, wo alle á la Carte bestellen können.

08.04.2017:
Samstag beginnen wir um 14.00 Uhr mit einem Spielchen. Da Team Escape vor 2 Jahren in Hamburg so gut angekommen ist, machen wir dieses mal Hidden Games. Das Prinzip ist das gleiche, aber dieses Mal spielen wir auf dem Schiff Rickmer Rickmers. Die Plätze hierfür sind begrenzt. Es sind 11 Plätze frei. Meldet euch also rechtzeitig dafür an. Bei großem Interesse an dem Spiel können wir gerne versuchen noch einen Raum für eine andere Uhrzeit zu reservieren. Der Preis dafür beträgt 26,00€

Um 17.00 Uhr treffen wir uns im Vereinsheim. Hier wollen wir noch einmal eine Gruppenarbeit oder Diskussion zum Thema Adoption anbieten.
18.30 Uhr Das Buffet ist eröffnet. Wir wollen den Abend gemütlich mit netten Gesprächen ausklingen lassen.
Das Programm endet am Samstag Abend.

09.04.2017:
Für Sonntag können wir gerne noch spontan nach etwas schauen, je nachdem wieviele von euch noch Zeit haben für ein gemeinsames Frühstück.

Kosten:
Die Kosten für Samstag betragen 27,00€.
Darin sind die Raummiete, kleine Getränkepauschale und das Büffet (kaltes Büffet) enthalten. Nicht darin enthalten sind die Kosten für Hidden Games!

Ihr könnt euch ab sofort bei mir oder Anna anmelden. Der Betrag muss im Voraus (an Anna) überwiesen werden. Die Anmeldefrist ist der 11.03.2017. Ihr bekommt auch wieder ein Ticket von uns, wo alle wichtigen Dinge drauf stehen.

Allgemeine Information:
Der Raum den wir mieten konnten, liegt zwischen den Stadtteilen Eppendorf, und Groß Borstel.
Freitagabend werden wir in Eidelstedt essen gehen.
Wir werden die Tage noch Infos zu günstigen Unterkünften in der Nähe posten.

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch natürlich auch jederzeit an uns wenden.
Wir freuen uns!
Johanna & Anna

Jahresrückblick 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es wird Zeit noch einmal zurückzuschauen. 2016 – was für ein Jahr. Unser Blog ist in diesem Monat 2 Jahre alt geworden und wir haben zum zweiten Mal unser Internationales Treffen für Auslandsadoptierte veranstaltet.  Das Treffen im April war ein voller Erfolg, wir hatten viele Gäste auch wieder von außerhalb Deutschlands, es wurde diskutiert, getanzt und gelacht.

Es gab auch eine Veränderung in dem Jahr. Seit Mitte des Jahres stehen hinter dem Namen Auslandsadoptierte nur noch zu zwei, meine Schwester und ich. Wir haben die Gruppe Auslandsadoptierte in Deutschland bei Facebook neu gegründet und unsere Facebook Seite gestartet. Wir geben uns Mühe regelmäßig zu posten und euch mit interessanten Infos zu versorgen.

Wir sind stolz darauf, dass wir so gewachsen sind in den 2 Jahren, das unsere Treffen so gut besucht und angenommen werden und eine so tolle Community entstanden ist. Ein neues Treffen geht jetzt in Planung und bald könnt ihr Infos dazu auf unserem Blog lesen. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und werden wieder ein schönes Programm bieten.

Auch unser Hamburger Stammtisch hat Zuwachs bekommen, worüber wir uns sehr gefreut haben.

Wir waren wieder auf der Suche nach leiblichen Familien in Peru und haben diese auch erfolgreich beendet. Ebenso konnten wir dank unserer Kontakte auch für eine Suche in Sri Lanka vermitteln.

Das neue Jahr wird noch einige Änderungen bringen, auch für mich (Johanna) privat. Es ist offiziell und ich freue mich, dass ich ab Juni wieder persönlich in Lima vor Ort bin, wieder selbst für euch auf die Suche gehen kann. Wer also nach Lima kommt und noch eine Unterkunft sucht, einen Dolmetscher, Insiderinfos oder auch nur was trinken gehen will, schreibt mir einfach. Ich freue mich auf euch und wer weiß vielleicht kriegen wir ja auch noch ein internationales Treffen in Lima hin 😉  (Merkt euch einfach alle den Januar 2018).

Wir arbeiten außerdem an unserem neuen Logo, das wir hoffentlich bald präsentieren können.

Wir hoffen ihr habt alle ordentlich gefeiert gestern und seid gut ins neue Jahr gestartet.

Happy 2017!

Johanna & Anna